Freitag 13.

Oktober 16, 2006

Danke für die Einladung zum Mitbloggen [ein tolles Wort :)]

Freitag war toll: Zum ersten Mal hat Sumi-Otoshi funktioniert. Ich finde die Technik genial: Für mich spiegelt Sumi-Otoshi viele Grundprinzipien von Aikido: Distanz, Timing, Stand, Mühelosigkeit und natürlich das Zwischenspiel von Tai-Waza und Ukemi. -Ohne Jules als Uke hätte die Technik nie funktioniert und ich hätte nie den Mut gehabt die Technik richtig mit Willen auszuführen.

Am Sonntag habe ich mich mir meinem 10-jährigen Neffen ein Bisschen gerauft.

Er versuchte meine Frau zu verprügeln.

Der kleine Typ ist recht schnell.
Mein Irimi-Nage war schneller… und deutlich Irimi.

Dennoch schaffte ich es, meinen Neffen ohne Schmerzen und Tränen platt zu machen. Darauf bin ich Stolz. Ich glaube mein Aikido macht fortschritte. : )

Den Tekubi danach nahm er mir aber etwas übel. : (

Kann ich nachvollziehen.

Jetzt bemitleidet er meine Frau. Harmonie wiederhergestellt.
Aikido ist toll.

Ben

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s