Ein Schritt nach dem anderen

November 11, 2006

Gestern im Training haben wir gegen den Angriff ushiro ryote tori gearbeitet und teilweise dann doch recht komplizierte Techniken gemacht. Es war toll zu sehen, wie alle richtig gut mithalten konnten! Ich bin beeindruckt davon, wie viele Schritte nach vorne alle seit dem Anfang unseres Dojos schon gemacht haben. Besonders super: alle können schon vorwärts rollen und auch die Übungen zur harten Fallschule (die ja so hart gar nicht ist) machen alle – auch unsere Weißgurte – fleißig und wirklich gut mit. Hut ab!

Dieses Wochenende kommt dann der erste Dojo-Ausflug 🙂 nach Waiblingen zum Landeslehrgang. Es freut mich, dass Jules´ Knie wieder so weit in Ordnung zu sein scheint, dass er zumindest vorsichtig mittrainieren kann. So können wir beide unsere „Mädels“ zum ersten Lehrgang mitnehmen. Ich hoffe, dass alle viel Spaß haben werden. Nur Ben geht vielleicht nicht ganz unbelastet nach Waiblingen und wir wissen alle, warum 🙂 Ich drücke die Daumen, obwohl du das wahrlich nicht brauchst, Ben.

Sonja

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s